Kleines Blech ganz groß!

So erleichtert ein kleines Bauteil die Arbeit mit der Rohrreinigungsmaschine R600

Installateure, Rohrreiniger und Hausmeister nutzen die elektrische Rohrreinigungsmaschine R600, um zuverlässig hartnäckige Verstopfungen in Abwasserleitungen zu beseitigen. Mit dem leistungsstarken Motor kommt besonders oft in Krankenhäusern und kommunalen Einrichtungen zum Einsatz. Sie kann sowohl innerhalb von Gebäuden als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Ein besonders praktisches Bauteil befindet sich am Fuß der Rohrreinigungsmaschine: Ein kleines Blech, an dem Spiralen eingehängt werden können, während ein neues Spiralsegment verbunden wird. So ist es möglich, weiterhin ungehindert zu arbeiten. Zudem verhindert das Blech, dass die Spirale nach getaner Arbeit wieder in das Rohr zurückgleitet.

Die R 600 ist für Rohre zwischen 20 und 150 mm Durchmesser geeignet. Sie kann mit Spiralen von 16 oder 22 mm Durchmesser betrieben werden, ein Adaptermagazin macht sie auch für 8 und 10 mm Durchmesser nutzbar. Die maximale Arbeitslänge beträgt für die 16-mm-Spirale 50 m, für die 22-mm-Spirale 60 m. Artikelnummer 72687

Es gibt zahlreiche Zubehörteile für unterschiedlichste Verstopfungen. Weitere Informationen unter der Rubrik Spülen und Rohrreinigung bei "Rohrreinigungsspiralen".