GET Nord: Einfrieren, Verpressen und immer einsatzfähig bleiben

ROTHENBERGER präsentiert Neuheiten in Hamburg

Auf der diesjährigen GET Nord in Hamburg zeigt ROTHENBERGER, Hersteller von Rohrwerkzeugen und Rohrbearbeitungsgeräten, das erste Einfriersystem, das mit dem Kältemittel R290 arbeitet, die Pressmaschine ROMAX Compact TT für Hausinstallationen, Etagenarbeiten und Servicemontage sowie neue Akkus des Akkusystems CAS, kurz für Cordless Alliance System, mit dem über 110 Werkzeuge verschiedener Hersteller betrieben werden können. Darüber hinaus können Besucher zahlreiche Werkzeuge und Maschinen aus dem Sortiment ausprobieren – von der bewährten Aufweitzange bis zum neuen Zyklonbrenner. ROTHENBERGER ist in Halle B1.OG, Stand 123 vertreten.

„Der ROFROST Turbo 290 arbeitet mit dem zukunftsweisenden Kältemittel R290, das ein weit geringeres Treibhauspotenzial hat als das bisher in vielen Geräten verwendete R404A,“ erläutert Suzanna Henkel, Produktmanagerin bei ROTHENBERGER. Würde ein Kilogramm R290 freigesetzt, hätte dies etwa den Umwelteinfluss wie eine Autofahrt von Kelkheim nach Frankfurt, rund 20 km. Würde 1 kg R404A freigesetzt, wäre das hingegen so schädlich, als führe man einmal von Frankfurt bis nach Peking und zurück – rund 25.000 km. Basis der Berechnung ist der Verbrauch eines Dieselfahrzeugs von 6 l / 100 km. Der ROFROST Turbo R290 kommt zudem mit einer App, die Installateure sicher und wirtschaftlich durch den Einfriervorgang führt. Das Rohreinfriersystem ist derzeit Teil der Herbstpromotion, bei der es einen Austauschrabatt für die 1. 1/4“-Variante des Geräts gibt: Wer ein altes Einfriersystem bei einem teilnehmenden Fachhändler abgibt, erhält den neuen ROFROST Turbo R290 mit 250 Euro Rabatt.

Die Pressmaschine ROMAX Compact TT eignet sich durch ihre geringen Dimensionen besonders für Hausinstallationen, Etagenarbeiten und die Servicemontage. Mit einer Kraft von 19 kN verpresst sie in drei Sekunden Fittings für Metallrohre bis 35 mm und Kunststoff- sowie Mehrschichtverbundrohre bis 40 mm Durchmesser. Ihr geringes Gewicht von 2,5 kg und der Aufbau in zwei Zylindern, durch den das Gewicht der Maschine gut ausbalanciert ist, ermöglichen ermüdungsarmes Arbeiten.

Das Cordless Alliance System, kurz CAS, ist ein Akkusystem, das neun Hersteller für ihre akkubetriebenen Werkzeuge nutzen. Die Akkutechnologie stammt von Metabo. Derzeit können mehr als 110 Werkzeuge der neun Hersteller mit demselben Akku betrieben werden. ROTHENBERGER zeigt zwei neue, besonders kompakt gebaute 18-Volt-Akkus: einen 8,0 Ah LiHD-Akku und einen 4,0 Ah LiHD-Akku. Im Vergleich zum 4,0 Ah Li-Power-Akku ist der 4,0 Ah LiHD-Akku 20 Prozent weniger hoch und 12 % leichter – bei gleicher Leistung.