Bonusprogramm im dritten Jahr erfolgreich

Punkte sammeln für Rohrwerkzeuge: Ein Konzept, das aufgeht

Das Bonusprogramm von ROTHENBERGER, Hersteller von Rohrwerkzeugen und Rohrbearbeitungsgeräten, ist im dritten Jahr erfolgreich: Vorgestellt zur ISH 2017 in Frankfurt, hat es sich beständig weiterentwickelt und europaweit viele Fans gewonnen. Mittlerweile liegen 110 ausgewählten ROTHENBERGER Produkten Bonuskarten mit Punkten bei und die Auswahl an Prämien ist auf 12 Artikel angewachsen. Im Jubiläumsjahr des Unternehmens, das vor 70 Jahren gegründet wurde, halten die Jubiläums-Aktionen mit jeweils sieben verschiedenen Werkzeugsets zusätzliche Online-Bonuspunkte bereit. Das Bonusprogramm richtet sich an Endkunden und Nutzer der Werkzeuge – Fachhändler sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Volker Hess, Geschäftsbereichsleiter Marketing von ROTHENBERGER, sagt über die Anfänge des Bonusprogramms: „Getestet hatten wir das Sammeln von Bonuspunkten mit einer Promotion im Jahr 2016. Das kam bei unseren Kunden sehr gut an. Daraus haben wir ein Bonusprogramm entwickelt, bei dem Kunden einfach und unkompliziert Bonuspunkte sammeln und gegen Prämien eintauschen können. Wir haben es auf der ISH vorgestellt und der Zuspruch unserer Kunden hat uns bestärkt, es weiterzuentwickeln.“

ROTHENBERGER erweitert laufend das Portfolio an bonusfähigen Produkten und auch bei den Prämien ist immer wieder eine Überraschung für die Kunden dabei. Das Prämienangebot reicht vom 10-teiligen ROBOX 90 mm Farbring-Bit Set 1/4“ bis hin zum Akku-Kombihammer RO RH4000 für 140 Punkte. Die aktuell laufenden Promotionen unter dem Motto „70 Jahre – Wir feiern dich“ bieten Extra-Bonuspunkte, die Anwender erhalten, wenn sie eines der 7 Sets erwerben.

2017 standen acht Produkte mit Bonuspunkten zur Verfügung, die Prämien waren fünf verschiedene Elektrowerkzeuge und ein Zangen-Set. Heute sammeln Kunden aus 110 Produkten Bonuspunkte und können aus 12 Prämien wählen. Die Anzahl der Teilnehmer stieg schnell: Im Dezember 2017 hatten sich 412 Kunden registriert, heute sind es mehr als 6.000, Tendenz weiterhin steigend. Die meisten registrierten Kunden kommen aus Deutschland – über 1.300 –, Belgien, Spanien, Italien, Frankreich und den Niederlanden.

Für die Teilnahme am ROTHENBERGER Bonusprogramm registrieren sich Kunden einmalig auf https://bonusprogram.rothenberger.com/. Dort tragen sie die Codes der Bonuskarten, die den Werkzeugen und Maschinen beiliegen, ein und beginnen so, Punkte zu sammeln. Dort lassen sich auch die Punkte verwalten und Kunden können auf einen Blick erkennen, wie viele Bonuspunkte sie noch für ihre gewünschte Prämie benötigen. Sind genug Punkte zusammengekommen, lösen Bonusprogramm-Teilnehmer sie über die Webseite ein.