Warum werden manche Kältemittel teurer?

Wie sich die F-Gas-Verordnung auswirkt

Die Verordnung (EU) Nr. 517/2014, auch als F-Gas-Verordnung bezeichnet, regelt die Verfügbarkeit, die Nachfrage und die Emissionen von fluorierten Treibhausgasen, die auch in Kälteanlagen, Split-Klimageräten, Wärmepumpen und Werkzeugen wie Einfriergeräten zum Einsatz kommen. Sie thematisiert außerdem Anforderungen an Ausbildung und Zertifizierung von Betrieben und ihren Beschäftigten sowie Dichtigkeitsprüfungen als konkrete Maßnahme zur Vermeidung von Emissionen. 

Mehr erfahren