Diamant-Bohrkrone DX-HIGH SPEED PLUS, 1.1/4

Installateure, Servicetechniker oder Elektriker können mit dem Handgeführten- oder stationären Kernbohrsystem und unter Einsatz der DX-High Speed Plus Diamant-Bohrkrone, schnell und problemlos, Bohrungen in Stahlbeton (nass), Mauerwerk oder Kalksandstein (beides trocken) in eine Tiefe von 430 mm ohne Verlängerung erzeugen.

Artikelnummer
FF44160

Produkt-profil

  • Space Welding: Kaltschweißverfahren nach dem neuesten Stand der Verbindungstechnologie. Nutzung des kompletten
    Diamantsegmentes ohne Verlust durch neutrale Zone
  • PRISMACUT: Vier Anbohrlinsen auf dem Diamantsegment verbessern das Anbohrverhalten und sorgen zugleich für optimale Wasserkühlung
  • Exakter Rundlauf reduziert den Verschleiß
  • Sehr schnittfreudig für sicheren Anschnitt im Freihandbetrieb
Jetzt kaufen
Mehr Informationen
Anschrift Diamant-Bohrkrone DX-HIGH SPEED PLUS, 1.1/4
Qualifizierung Bonusprogramm Ja
Bohrdurchmesser (von) 162MM
Anzahl erhaltene Bonuspunkte 6
Bohrdurchmesser (bis) 162MM
Anzahl Segmente 12ST
Produktlänge 16,2CM
Segmenthöhe 0,95CM
Produktgewicht 6,405KG
Produkthöhe 53,9CM
Produktbreite 16,2CM
Gewindeaufnahme 1.1/4" UNCZOLL
Länge in cm 18.50CM
Währung der Bestelleinheit EUR
Höhe in cm 57.00CM
Zolltarifnummer 82075010
Gefahrgut Kennzeichen Material ist kein Gefahrgut
Ursprungsland AT
Produktbeschreibung

Zum Bohren in Stahlbeton, Mauerwerk sowie Kalksandstein von Ø 162 mm mit einer Nutzlänge von 430 mm bei Gewindeanschluss 1.1/4" UNC (Standard).

Breite in cm 18.50CM
Bruttogewicht 6.70KG
Arbeitsbereich Durchmesser bis (MM) 162MM
Arbeitsbereich Durchmesser von (MM) 162MM
EAN/GTIN 4004625441602
Nettogewicht 6.20KG
Marke ROTHENBERGER
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Diamant-Bohrkrone DX-HIGH SPEED PLUS, 1.1/4
Ihre Bewertung

Kontakt

E-Mail: verkauf-deutschland(at)rothenberger.com
Tel.: + 49 (0) 6195 / 800 - 8100

Schreiben Sie uns
Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Hinweis zum Datenschutz
Bitte geben Sie die Buchstaben unten ein
LocatorPlaceholder